Mozaga - Monumento al Campesio
Das Monumento al Campesio - erschaffen von Cesar Manrique - empfängt die Besucher vor Mozaga. Bild: Turismo Lanzarote.

Mozaga

Schon von weitem begrüßt das „Monumento al Campesio“ die Besucher des Dorfes Mozaga im Zentrum Lanzarotes. Das Kunstwerk, eine bekannte Sehenswürdigkeit Lanzarotes, wurde vom Universalkünstler der Insel César Manrique erschaffen und ist den Bauern Lanzarotes gewidmet. Auf einem Sockel von Lavastein errichtet und aus dem Material von Wassertanks zusammengebaut, soll es die zwei Elemente der Landwirtschaft auf Fuerteventura – mühsam gewonnenes Wasser und Vulkanerde – verkörpern. In Mozaga befindet sich außerdem ein Landwirtschaftsmuseum mit Keramikwerkstatt, einer Gofiomühle und einem Restaurant. Unmittelbar hinter Mozaga beginnt das Weinbaugebiet La Geria mit vielen Bodegas.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unsere letzten Reise News aus Lanzarote

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote könnten Sie auch interessieren

    El Golfo - schwarze Lavaküste Lanzarote

    El Golfo

    An der Südwestküste Lanzarotes liegt inmitten Lavafeldern der kleine und ruhige Fischerort El Golfo. Seine gemütlichen, weißen Häuser stechen sofort aus der kargen aber farbenreichen

    Weiterlesen »
    Kunststätte Jameos del Agua Lanzarote

    Jameos del Agua

    Im Norden Lanzarotes liegt die Kunst- und Kulturstätte Jameos del Agua, ein teilweise eingestürztes Lavaröhrensystem, das beim Ausbruch des Vulkans La Corona vor gut 5.000 Jahren entstand.

    Weiterlesen »
    Kirche La Geria Lanzarote

    Masdache

    Masdache ist der zentrale Ort des Weinanbaugebietes La Geria im Zentrum Lanzarotes. Die Ortschaft ist durch ihre vielen, weit auseinanderstehenden weißen Häuser gekennzeichnet

    Weiterlesen »
    Surf-Profi Nic Muscroft beim Islas Canarias Santa Pro 2009

    Wassersport auf Lanzarote

    Unter Seglern ist Lanzarote dank ihrer stabilen Passatwinde beliebt. Auch Wind- und Kitesurfer wissen Lanzarotes beständige Wellen und konstante Wassertemperaturen zu schätzen.

    Weiterlesen »
    Gleitschirmflug entlang der Steilküste von Famara

    Gleitschirmfliegen auf Lanzarote

    Lanzarote bietet optimale Bedingungen für Gleitschirmflieger. An zahlreichen Absprungplätzen starten Abenteuerlustige fast das ganze Jahr in die Lüfte, als beste Zeit gelten die Monate von Oktober bis April.

    Weiterlesen »
    Playa del Reducto Lanzarote

    Playa Honda

    Hellsandig und breit präsentiert sich die Küste vor der Hauptstadt Lanzarotes, Arrecife, an der Playa Honda. In dem kleinen Urlaubsort, der aus einer Urbanisation spanischer Ferienhäuser hervorging,

    Weiterlesen »

    Aus unserem Lanzarote Reisemagazin

    Scroll to Top