Punta Mujeres auf Lanzarote
Punta Mujeres ist ein typisches Fischerdorf auf Lanzarote. Bild: Wiki05 (CC BY-SA 3.0)

Punta Mujeres

Im Nordosten von Lanzarote liegt das typische Fischerdorf Punta Mujeres „Kap der Frauen“. Es wurde so genannt, weil sich hier einst die Fischerfrauen trafen, um die Zeit ohne ihre Männer zu überbrücken, welche teilweise mehrere Wochen auf hoher See verbrachten. Sie passten gemeinsam auf Ihre Kinder auf, stickten und nähten.
Kleine einfache Reihenhäuser säumen die parallel zur Hauptstraße verlaufende schmale Gasse direkt am Meer. Schwarze Lavabrocken zeichnen die felsige Küste aus und im kleinen Hafenbecken liegen ein paar Fischerboote.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der nächste Strand „Playa de la Garita“ ist ca. 1,5 km entfernt. Der Ort ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, z.B. zu den ca. 2 km entfernt liegenden Höhlen „Jameos del Agua“ und „Cueva de los Verdes“. Wer also geruhsame Ferien in guter, frischer Seeluft verbringen möchte, der ist in Punta Mujeres noch gut aufgehoben. Viel Unterhaltung darf man hier nicht erwarten und wer ein wenig Abwechslung wünscht, kann von hier aus nach Arrieta schlendern.

Unsere letzten Reise News aus Lanzarote

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote könnten Sie auch interessieren

    Puerto del Carmen Playa Grande

    Puerto del Carmen

    Gerade einmal fünf Kilometer vom Flughafen entfernt gelegen, hat sich Puerto del Carmen zu Lanzarotes Urlaubszentrum schlechthin entwickelt. Rund zwei Drittel aller Lanazarote-Besucher, zieht es hier her.

    Weiterlesen »
    Playa del Reducto Lanzarote

    Playa Honda

    Hellsandig und breit präsentiert sich die Küste vor der Hauptstadt Lanzarotes, Arrecife, an der Playa Honda. In dem kleinen Urlaubsort, der aus einer Urbanisation spanischer Ferienhäuser hervorging,

    Weiterlesen »
    Kirche La Geria Lanzarote

    Masdache

    Masdache ist der zentrale Ort des Weinanbaugebietes La Geria im Zentrum Lanzarotes. Die Ortschaft ist durch ihre vielen, weit auseinanderstehenden weißen Häuser gekennzeichnet

    Weiterlesen »
    Typisches Dorf auf Lanzarote

    Tiagua

    Dass das hübsche und ruhige Dorf Tiagua im Inselzentrum einst einer der Hauptorte Lanzarotes war, ist heute kaum noch spürbar.

    Weiterlesen »
    Haría auf Lanzarote

    Haría

    La Corona liegt im „Tal der 1000 Palmen“ im Norden Lanzarotes und gehört zu Haría, das zu den schönsten Dörfern der Insel zählt.

    Weiterlesen »
    Brunnen im Ort Teguise auf Lanzarote

    Teguise

    Ohne Zweifel gehört Teguise im Osten Lanzarotes zu den schönsten Städten der Insel. Ihre rumreiche Vergangenheit präsentiert sie auch heute noch in Form von prunkvollen Adelspalästen

    Weiterlesen »

    Aus unserem Lanzarote Reisemagazin

    Scroll to Top