Yaiza schönstes Dorf auf Lanzarote
Malerisch liegt das Dorf Yaiza zwischen der Bergkette Los Ajaches und den Vulkanen des Timanfaya-Gebirges auf Lanzarote. Bild: Turismo Lanzarote/Andreas Weibel

Yaiza

1994 wurde Yaiza im Süden Lanzarotes zum schönsten Dorf Spaniens gewählt. Am Fuße des Nationalparks von Timanfaya gelegen, besticht der Ort durch seine Sauberkeit und sein charmantes Flair. Weiße Häuser mit grünen Läden, gepflegte Vorgärten und hübsch angelegte Pflanzbeete erwarten den Besucher. An der zentralen palmen-bewachsenen Plaza im Ortskern trifft man auf die schlichte Pfarrkirche Nuestra Senora de la Caridad und das Kulturzentrum, in dem Werke kanarischer Künstler ausgestellt sind. Eine weitere Galarie befindet sich in einem alten maurischen Bauernhaus.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unter den vielen Bars und Restaurants Yaizas findet man auch das bekannteste Lokal der Insel, das La Era. In einem alten Landgut untergebracht, das vom Universalkünstler der Insel Manrique restauriert wurde, wird typisch kanarisches Essen von guter Qualität serviert.

Unsere letzten Reise News aus Lanzarote

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote könnten Sie auch interessieren

    Strand von Arrecife aus der Luft

    Arrecife

    Arrecife an der Ostküste ist mit knapp 50.000 Einwohnern die größte Stadt Lanzarotes. Jeder zweiter Inselbewohner ist hier zu Hause.

    Weiterlesen »
    Haría auf Lanzarote

    Haría

    La Corona liegt im „Tal der 1000 Palmen“ im Norden Lanzarotes und gehört zu Haría, das zu den schönsten Dörfern der Insel zählt.

    Weiterlesen »
    Yachthafen von Puerto Calero auf Lanzarote

    Puerto Calero

    1983 wurde die Idee geboren, einen Yachthafen für Puerto del Carmen zu bauen. Entstanden ist ein ansprechend angelegter Sporthafen mit 250 Liegeplätzen,

    Weiterlesen »
    Wohnhaus von Cesar Manrique in Tahiche

    Tahiche

    Tahiche ist ein kleiner Ort im Osten Lanzarotes, direkt am gleichnamigen Vulkan inmitten einer wilden Lavalandschaft gelegen. Hier befindet sich mit der Fundacion Cesar Manrique

    Weiterlesen »
    Brunnen im Ort Teguise auf Lanzarote

    Teguise

    Ohne Zweifel gehört Teguise im Osten Lanzarotes zu den schönsten Städten der Insel. Ihre rumreiche Vergangenheit präsentiert sie auch heute noch in Form von prunkvollen Adelspalästen

    Weiterlesen »
    Punta Mujeres auf Lanzarote

    Punta Mujeres

    Im Nordosten von Lanzarote liegt das typische Fischerdorf Punta Mujeres “Kap der Frauen”. Es wurde so genannt, weil sich hier einst die Fischerfrauen trafen, um auf ihre Männer zu warten.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Lanzarote Reisemagazin

    Scroll to Top