Typisches Dorf auf Lanzarote
Typisches Dorf auf Lanzarote. Bild: Anne Schmidt/pb

Tinajo

Im Westen Lanzarotes, an den Ausläufern des Nationalparks Timanfaya, liegt die Gemeinde Tinajo. Weideflächen und Terrassenfelder künden von der landwirtschaftlichen Bedeutung des Ortes für die Insel. Der kleine Dorfplatz des Ortes gleicht einem Botanischen Garten: Hibiskus, Palmen und sogar vier Drachenbäume stehen in einem schönem Kontrast zu den weißgekalkten Häusern der Ortschaft. Die 1795 erbaute Pfarrkirche San Roque, eine beliebter Ort für Trauungen, komplettiert das harmonische Bild. Unter den Kanaren ist Tinajo aber vor allem für seine Ringkampf-Arena und die berühmten Lucha-Canaria-Kämpfer, die hier trainieren, bekannt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Eine der beliebtesten Wallfahrtskirchen Lanzarotes liegt im Nachbarort La Mancha. Die Kapelle Eremita de Nuestra Senora de los Dolores wurde zu Ehren einer gleichnamigen Madonnenfigur erbaut, die, nach dem Glauben der Bewohner, 1736 den Ort vor der Zerstörung durch Lava nach einem Vulkanausbruch rettete. Den Montanas del Fuego (Feuerberge), die vor rund 250 Jahren das letzte Mal ausbrachen, kann man auch heute noch einen Besuch abstatten. Sie gehören u. a. zu den Zielen, die auf den geführten Wanderungen des Nationalparkhauses von Tinajo angesteuert werden.

Unsere letzten Reise News aus Lanzarote

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote könnten Sie auch interessieren

    Typisches Dorf auf Lanzarote

    Tiagua

    Dass das hübsche und ruhige Dorf Tiagua im Inselzentrum einst einer der Hauptorte Lanzarotes war, ist heute kaum noch spürbar.

    Weiterlesen »
    Kunststätte Jameos del Agua Lanzarote

    Jameos del Agua

    Im Norden Lanzarotes liegt die Kunst- und Kulturstätte Jameos del Agua, ein teilweise eingestürztes Lavaröhrensystem, das beim Ausbruch des Vulkans La Corona vor gut 5.000 Jahren entstand.

    Weiterlesen »
    Mozaga - Monumento al Campesio

    Mozaga

    Schon von weitem begrüßt das „Monumento al Campesio“ die Besucher des Dorfes Mozaga im Zentrum Lanzarotes. Das Kunstwerk, eine bekannte Sehenswürdigkeit Lanzarotes

    Weiterlesen »
    Casa-Museo del Campesino Lanzarote

    Casa-Museo del Campesino

    Keramik, Flechtarbeiten, Lederware und Stickereien – bis heute spielen die traditionellen Handwerkskünste auf Lanzarote eine wichtige Rolle. So stellen immer noch viele einheimische Manufakturen

    Weiterlesen »

    Aus unserem Lanzarote Reisemagazin

    Scroll to Top