Typisches Dorf auf Lanzarote
Typisches Dorf auf Lanzarote. Bild: Anne Schmidt/pb

Tinajo

Im Westen Lanzarotes, an den Ausläufern des Nationalparks Timanfaya, liegt die Gemeinde Tinajo. Weideflächen und Terrassenfelder künden von der landwirtschaftlichen Bedeutung des Ortes für die Insel. Der kleine Dorfplatz des Ortes gleicht einem Botanischen Garten: Hibiskus, Palmen und sogar vier Drachenbäume stehen in einem schönem Kontrast zu den weißgekalkten Häusern der Ortschaft. Die 1795 erbaute Pfarrkirche San Roque, eine beliebter Ort für Trauungen, komplettiert das harmonische Bild. Unter den Kanaren ist Tinajo aber vor allem für seine Ringkampf-Arena und die berühmten Lucha-Canaria-Kämpfer, die hier trainieren, bekannt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Eine der beliebtesten Wallfahrtskirchen Lanzarotes liegt im Nachbarort La Mancha. Die Kapelle Eremita de Nuestra Senora de los Dolores wurde zu Ehren einer gleichnamigen Madonnenfigur erbaut, die, nach dem Glauben der Bewohner, 1736 den Ort vor der Zerstörung durch Lava nach einem Vulkanausbruch rettete. Den Montanas del Fuego (Feuerberge), die vor rund 250 Jahren das letzte Mal ausbrachen, kann man auch heute noch einen Besuch abstatten. Sie gehören u. a. zu den Zielen, die auf den geführten Wanderungen des Nationalparkhauses von Tinajo angesteuert werden.

Unsere letzten Reise News aus Lanzarote

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote könnten Sie auch interessieren

    Playa del Reducto Lanzarote

    Playa Honda

    Hellsandig und breit präsentiert sich die Küste vor der Hauptstadt Lanzarotes, Arrecife, an der Playa Honda. In dem kleinen Urlaubsort, der aus einer Urbanisation spanischer Ferienhäuser hervorging,

    Weiterlesen »
    Surf-Profi Nic Muscroft beim Islas Canarias Santa Pro 2009

    Wassersport auf Lanzarote

    Unter Seglern ist Lanzarote dank ihrer stabilen Passatwinde beliebt. Auch Wind- und Kitesurfer wissen Lanzarotes beständige Wellen und konstante Wassertemperaturen zu schätzen.

    Weiterlesen »
    Taucher mit Meerengel Lanzarote

    Tauchen auf Lanzarote

    Auch unter Wasser offenbart sich die außergewöhnliche Natur der Kanareninsel Lanzarote. Gemeinsam haben erkaltete Lava und der Ozean eine unwirkliche Landschaft aus Höhlen, Schächten und bizarren Felsen geformt.

    Weiterlesen »
    Wohnhaus von Cesar Manrique in Tahiche

    Tahiche

    Tahiche ist ein kleiner Ort im Osten Lanzarotes, direkt am gleichnamigen Vulkan inmitten einer wilden Lavalandschaft gelegen. Hier befindet sich mit der Fundacion Cesar Manrique

    Weiterlesen »

    Aus unserem Lanzarote Reisemagazin

    Scroll to Top