Puerto del Carmen Playa Grande
Die weitläufige Playa Grande in Puerto del Carmen wird von den Einheimischen auch Playa Blanca genannt. Bild: Turismo Lanzarote

Puerto del Carmen

Gerade einmal fünf Kilometer vom Flughafen entfernt gelegen, hat sich Puerto del Carmen zu Lanzarotes Urlaubszentrum schlechthin entwickelt. Rund zwei Drittel aller Besucher, die auf der Kanareninsel ihren Urlaub verbringen, zieht es hier her. Entsprechend findet man in dem einstigen Fischerort eine touristische Infrastruktur, die es an nichts mangeln lässt. Das internationale Publikum kann auf Hotels jeglicher Klassen zurückgreifen und hat allein über 200 Restaurants und mehr als 100 Pubs und Bars zur Auswahl. Vor allen Dingen jüngere Reisende schätzen den Trubel im Zentrum des Urlaubsortes.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Seine Beliebtheit verdankt Puerto del Carmen den wunderschönen Stränden, die sich vor seinem, fast zehn Kilometer langgezogenem Ortrand erstrecken und die alle über die Promenade erreichbar sind. Das Hauptgeschehen spielt sich an der, mit bunten Sonenschirmen bestückten, Playa Blanca ab. Zwischen ihr und der Playa de los Pocillos liegen eine weitere Anzahl kleinere, weniger frequentierter Buchten, die zumeist von Felszungen umrahmt werden.

Küste und Promenade von Puerto del Carmen
Puerto del Carmen verfügt über eine schöne Promenade, die direkt an der Küste verläuft. Bild: Bernd Hildebrandt/pb

Unsere letzten Reise News aus Lanzarote

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote könnten Sie auch interessieren

    Surf-Profi Nic Muscroft beim Islas Canarias Santa Pro 2009

    Wassersport auf Lanzarote

    Unter Seglern ist Lanzarote dank ihrer stabilen Passatwinde beliebt. Auch Wind- und Kitesurfer wissen Lanzarotes beständige Wellen und konstante Wassertemperaturen zu schätzen.

    Weiterlesen »
    Gleitschirmflug entlang der Steilküste von Famara

    Gleitschirmfliegen auf Lanzarote

    Lanzarote bietet optimale Bedingungen für Gleitschirmflieger. An zahlreichen Absprungplätzen starten Abenteuerlustige fast das ganze Jahr in die Lüfte, als beste Zeit gelten die Monate von Oktober bis April.

    Weiterlesen »
    Yaiza schönstes Dorf auf Lanzarote

    Yaiza

    1994 wurde Yaiza im Süden Lanzarotes zum schönsten Dorf Spaniens gewählt. Am Fuße des Nationalparks von Timanfaya gelegen, besticht der Ort durch sein charmantes Flair.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Lanzarote Reisemagazin

    Scroll to Top