Insel La Graciosa vor Lanzarote
Fernblick auf die Insel La Graciosa vor Lanzarote. Bild: ravelinerin/pb

La Graciosa

Nordwestlich von Lanzarote liegt die kleine Insel La Graciosa (ca. 28 qkm) – ein echter Geheimtipp auf den Kanarischen Inseln und von vielen Kennern auch als Perle im Atlantik bezeichnet. Die kleinste bewohnte Insel der Kanaren lockt vor allem Individualisten an. Wie Lanzarote auch, ist diese Insel vulkanischen Ursprungs und erloschene Vulkane prägen das Erscheinungsbild.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nach ca. 25 Minuten Überfahrt von Órzola auf Lanzarote erreicht man den idyllischen Hafen- und Hauptort Caleta del Sebo („Bucht des Fischfetts“) mit seinen knapp 700 Einwohnern. Sandige Straßen verlaufen zwischen weiß getünchten Häusern. Autos dürfen nicht mit auf die Insel genommen werden, es verkehren nur einheimische Fahrzeuge. Asphaltierte Straßen gibt es auf La Graciosa nicht. Die Verbindung zwischen den Orten erfolgt über (staubige) Pisten. Nach starken Regenfällen kann es hier auch schon einmal etwas schlammig werden. Um die kleine Insel zu erkunden, eignen sich am besten Fahrräder, die vor Ort ausgeliehen werden können.

Im Hafen liegen bunte Fischerboote, es gibt eine Bäckerei, Supermarkt, Post, Arzt, Apotheke und eine Mountainbikevermietung. Mehrere Restaurants bieten vor allem fangfrische Fischspezialitäten in einmaliger Atmosphäre an.

Insel-Erkundungstouren unternehmen Urlauber zu Fuß oder per Rad – rund 30 Kilometer markierte, unbefestigte Wege führen durch versteppte Sandgebiete und vorbei an karibisch anmutenden Buchten in alle Himmelsrichtungen. Besonders lohnenswert ist ein Besuch der Playa de las Conchas im Nordwesten. Fernab der Zivilisation erstreckt sich der 600 Meter lange weiße Strand am Fuß des Vulkanbergs Bermejo.

Playa de las Conchas La Graciosa
Die Playa de las Conchas auf Lanzarotes Nachbarinsel La Graciosa sorgt für Karibikfeeling mitten im Atlantik. Bild: Turismo Lanzarote

Der traumhafte Sandstrand „La Concha“ ist von Caleta del Sebo mit dem Mountainbike in ca. 25 Minuten oder mit dem Inseltaxi zu erreichen. Die Strände Playa Francesa und Playa de las Cocinas liegen ca. 10 bis 30 Gehminuten vom Hauptort entfernt. Alle Strände sind helle, feine Natursandstrände mit kristallklarem Wasser. Hier finden Besucher absolute Ruhe und Abgeschiedenheit.

Impressionen von La Graciosa

Bilder: Turismo Lanzarote

Unsere letzten Reise News aus Lanzarote

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote könnten Sie auch interessieren

    Mozaga - Monumento al Campesio

    Mozaga

    Schon von weitem begrüßt das „Monumento al Campesio“ die Besucher des Dorfes Mozaga im Zentrum Lanzarotes. Das Kunstwerk, eine bekannte Sehenswürdigkeit Lanzarotes

    Weiterlesen »
    Brunnen im Ort Teguise auf Lanzarote

    Teguise

    Ohne Zweifel gehört Teguise im Osten Lanzarotes zu den schönsten Städten der Insel. Ihre rumreiche Vergangenheit präsentiert sie auch heute noch in Form von prunkvollen Adelspalästen

    Weiterlesen »
    Casa-Museo del Campesino Lanzarote

    Casa-Museo del Campesino

    Keramik, Flechtarbeiten, Lederware und Stickereien – bis heute spielen die traditionellen Handwerkskünste auf Lanzarote eine wichtige Rolle. So stellen immer noch viele einheimische Manufakturen

    Weiterlesen »
    Weingut La Geria Lanzarote

    Conil

    Der kleine Ort Conil im Südosten Lanzarotes liegt unweit des Touristenzentrums Puerto del Carmen in mitten des ungewöhnlichen aber reizvollen Weinanbaugebiets La Geria.

    Weiterlesen »
    Costa Teguise Playa de Las Cucharas

    Costa Teguise

    Costa Teguise ist eine in den 90er Jahren neu entstandene Feriensiedlung mit phantastischem Surferstrand und ein familienfreundlicher Urlaubsort an

    Weiterlesen »

    Aus unserem Lanzarote Reisemagazin

    Scroll to Top