Achterbahn Gipfelstürmer Freizeitpark Ruhpolding
Die Achterbahn "Gipfelstürmer" ist eines der Highlights im Freizeitpark Ruhpolding. Bild: © Freizeitpark Ruhpolding

Freizeitpark Ruhpolding

Der wunderschön im Wald gelegene Freizeitpark Ruhpolding ist der wohl bekannteste und beliebteste Freizeitpark im Chiemgau. Was vor 55 Jahren als Märchen-Sägemühle begann, entwickelte sich durch immer wieder neue Attraktionen zu einem Freizeitpark von überregionaler Bedeutung.

Mit der Berg Achterbahn „Gipfelstürmer“ geht es im Freizeitpark Ruhpolding besonders hoch her. Darüber hinaus bietet der Park noch viele weitere Attraktionen zum attraktiven Inklusiv – Eintrittspreis. „Drachenritt Siegfried“ saust mit 35 Besuchern auf dem Rücken über Berg und Tal, Kribbeln im Bauch garantiert.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Das Rutschenparadies mit vier 50 Meter langen Rutschen spricht die ganze Familie an. Wer den freien Fall erleben will, der versucht sich dort an der 60 Grad steilen Höllenrutsche und saust 18m in die Tiefe. Eine kleine Abkühlung ohne nass zu werden versprechen die beiden Wasserbahnen Wasserwirbel und Wasserhüpfer.

Im Kristallbergwerk zeigen die fleißigen Berg-Zwerge ihre Arbeit und findige Schatzsucher können im Sand der Staustufen glitzernde Edelsteine schürfen.

Am Berg der Dinosaurier entdecken kleine und große Forscher lebensecht und beweglich dargestellte Dinosaurier. Im Ausgrabungsfeld verbirgt sich eine Dinosaurier – Skelett zum Ausbuddeln.

Bootsrutsche Freizeitpark Ruhpolding
Verschiedene Rutschen mit und ohne Wasser warten im Rutschenparadies. Bild: © Freizeitpark Ruhpolding
Drachenritt Freizeitpark Ruhpolding
Der Drachenritt ist beliebt bei kleinen und großen Freizeitpark-Besuchern. Bild: © Freizeitpark Ruhpolding

Die mitreißenden Generationsspiele wie Biathlon Duell, Mai-Baumkraxler oder Dirndldrahn und die vielen beschaulichen Szenen im Märchenbereich begeistern vor allem die erwachsenen Besucher.

„Kulinarisch“ werden Klein und Groß im Familienrestaurant „Tischlein Deck Dich“ verwöhnt. Während die Erwachsenen in Ruhe genießen, können die Kinder im großen Spielbereich ausgelassen spielen.

Tipp: An heißen Tagen sorgt der Bergwald des Parks für Abkühlung, bei Regen schützen die vielen überdachten Attraktionen.

Hier noch einige Impressionen vom Freizeitpark Ruhpolding:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Freizeitpark Ruhpolding ist täglich von 9 – 18 Uhr geöffnet (in den Wintermonaten bis 17 Uhr).

Preise (Stand 2022):
Erwachene und Jugendliche ab 12 Jahre: 18,90 Euro
Kinder von 90 cm bis 11 Jahre: 16,80 Euro
Kinder unter 90 cm: frei
Senioren (ab 65 Jahre): 16,80 Jahre

Adresse
Freizeitpark Ruhpolding
Vorderbrand 7
83324 Ruhpolding
Tel: +498663-1413
www.freizeitpark.by

Unsere letzten Reise News aus dem Chiemgau

Selbstfahrer-Radtouren mit Schmankerl-Stopps im Chiemgau

Den Chiemgau nicht nur landschaftlich, sondern auch kulinarisch in Erinnerung behalten? Das ist das Ziel des Chiemgauer Radlfrühlings. Neben bewährten geführten Touren gibt es heuer auch Selbstfahrer-Touren mit Schmankerl-Stopps.

Chiemgau Alm Festival 2023

Musik auf den schönsten Almen im Chiemgau bietet das Chiemgau Alm Festival 2023 vom 25. Juni bis 9. Juli. Jazz, Rock und traditionelle Volksmusik auf Almen und Berggasthöfen, dazu Brotzeit und Panoramablick stehen auf dem Programm.

Kostenlos Busfahren in 13 Chiemgauer Gemeinden

Die Zahl der Gemeinden im Chiemgau, die ihren Gästen die kostenlose Nutzung der oberbayerischen Buslinien ermöglichen, ist auf 13 gestiegen. Seit 1. Mai 2023 profitieren auch Gäste aus Chieming, Seeon-Seebruck und Inzell von dem Vertrag, den Chiemgau Tourismus e.V. mit dem Regionalverkehr Oberbayern geschlossen hat.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Beiträge aus unserem Chiemgau-Reiseführer könnten Sie auch interessieren

    Bergwalderlebnisweg Marquartstein

    Bergwalderlebnisweg in Marquartstein

    20 kindgerechte Stationen entlang des Bergwalderlebniswegs um den Staffen in Marquartstein laden zum Spielen, Forschen und Entspannen ein. Für letzteres sorgen Hängesessel und Drachenfliegerschaukel, sowie Ruhebänke mit imposanter Aussicht.

    Weiterlesen »
    Wasserfall Staubfall Chiemgau

    Staubfall

    Der Staubfall, höchster Wasserfall im Chiemgau, ist 200 Meter hoch. Ein alter Schmugglerpfad zwischen Bayern und Österreich, führt hinter dem Fall entlang.

    Weiterlesen »
    Typische Häuser im Ortszentrum von Ruhpolding

    Ruhpolding

    Ruhpolding ist der wohl bekannteste Ort im Chiemgau. Maßgeblich dazu beigetragen haben die regelmäßigen Fernsehübertragungen des Biathlon-Weltcups und sonstiger internationaler Wettbewerbe bis hin zu Weltmeisterschaften

    Weiterlesen »
    Geschmückter Pferdewagen Michaliritt Inzell

    Inzeller Michaeliritt

    Am letzten Sonntag im September findet jährlich der Inzeller Michaeliritt mit an die 180 Pferden und vielen Trachtenträgern statt, der sich seit 1990 wachsender Beliebtheit erfreut.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Chiemgau Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Chiemgau Reisemagazin.
    Nach oben scrollen