Langlaufloipe bei Reit im Winkl
Langlaufloipe auf der Winklmoos Alm bei bei Reit im Winkl. Bild: © Chiemgau Tourismus e.V.

Nordic & Biathlon Park Reit im Winkl

Der Nordic Park Reit im Winkl am Langlaufstadion ist ein Spiel-, Trainings- und Übungsgelände für alle Langläuferinnen und Langläufer. Hier trainieren sowohl Kinder und Erwachsene, die eine neue Sportart erlernen möchten, als auch erfahrene SportlerInnen, die bestimmte Bewegungen, bestimmte Abläufe besonders trainieren möchten. Mehr Spaß beim Langlauf-Training bieten ein acht Meter langer Schneetunnel, Half-Pipe, Kicker, Bodenwellen und Kinder-Figuren aus Schaumstoff. Besonders wichtig ist der Hügel im Nordic Park zum Üben von Abfahrt und Bremsen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Im Nordic Park Reit im Winkl gibt es seit 2019 auch die vermutlich erste Kinder-Loipe der Welt.  Sie ist geeignet für Kinder im Alter zwischen vier und acht Jahren, die das Langlaufen ausprobieren wollen. Die Standard-Loipen zwängen kleinen Kindern eine unnatürliche Haltung aufgrund der Schrittbreite auf. Dieses unangenehme Gefühl verhindert richtiges Gleiten und damit den Spaß am Langlaufen. Zusammen mit Kässbohrer, dem Hersteller von Pistenbullys, entwickelten die Reit im Winkler Loipen-Verantwortlichen eine besondere Spurplatte mit geringerer Breite. Die Kinder-Loipe hat eine Länge von etwa 300 Metern. Langlauf-Ski ab einem Meter Länge und passende Schuhe ab Größe 25 verleihen die Reit im Winkler Sportgeschäfte.

Unsere letzten Reise News aus dem Chiemgau

Selbstfahrer-Radtouren mit Schmankerl-Stopps im Chiemgau

Den Chiemgau nicht nur landschaftlich, sondern auch kulinarisch in Erinnerung behalten? Das ist das Ziel des Chiemgauer Radlfrühlings. Neben bewährten geführten Touren gibt es heuer auch Selbstfahrer-Touren mit Schmankerl-Stopps.

Chiemgau Alm Festival 2023

Musik auf den schönsten Almen im Chiemgau bietet das Chiemgau Alm Festival 2023 vom 25. Juni bis 9. Juli. Jazz, Rock und traditionelle Volksmusik auf Almen und Berggasthöfen, dazu Brotzeit und Panoramablick stehen auf dem Programm.

Kostenlos Busfahren in 13 Chiemgauer Gemeinden

Die Zahl der Gemeinden im Chiemgau, die ihren Gästen die kostenlose Nutzung der oberbayerischen Buslinien ermöglichen, ist auf 13 gestiegen. Seit 1. Mai 2023 profitieren auch Gäste aus Chieming, Seeon-Seebruck und Inzell von dem Vertrag, den Chiemgau Tourismus e.V. mit dem Regionalverkehr Oberbayern geschlossen hat.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Beiträge aus unserem Chiemgau-Reiseführer könnten Sie auch interessieren

    Höhlengang in der Steiner Höhlenburg

    Heinz von Stein Erlebniswelt

    Ein ganz besonderes Juwel ist die Schlossbrauerei Stein mit der Heinz von Stein Erlebniswelt. Kaum eine Höhlenburg ist so gut erhalten wie die in Stein am Traun. Führungen durch die Höhlenburg lassen sich perfekt mit einer Bierverkostung verbinden.

    Weiterlesen »
    Traunstein im Chiemgau

    Traunstein

    Mit etwa 20.000 Einwohnern ist Traunstein die größte Stadt im Chiemgau und gilt mit ihren zahlreichen kulturellen Angeboten als dessen pulsierender Mittelpunkt.

    Weiterlesen »
    Geschmückter Pferdewagen Michaliritt Inzell

    Inzeller Michaeliritt

    Am letzten Sonntag im September findet jährlich der Inzeller Michaeliritt mit an die 180 Pferden und vielen Trachtenträgern statt, der sich seit 1990 wachsender Beliebtheit erfreut.

    Weiterlesen »
    Achterbahn Gipfelstürmer Freizeitpark Ruhpolding

    Freizeitpark Ruhpolding

    Der Freizeitpark Ruhpolding ist der wohl bekannteste und beliebteste Freizeitpark im Chiemgau. Seit über 55 Jahren wird dieser durch immer neue Attraktionen ausgebaut und hat damit auch eine überregionale Bedeutung erlangt.

    Weiterlesen »
    Kirchzeile Bad Aibling

    Bad Aibling

    Die Gesundheitsstadt Bad Aibling ist Bayerns ältestes Moorheilbad und gilt zusammen mit seinem Thermalbad als Gesundheitsquelle der Region.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Chiemgau Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Chiemgau Reisemagazin.

    Aktuelle Artikel aus anderen Regionen

    Nach oben scrollen