Typische Häuser im Ortszentrum von Ruhpolding
Typische Häuser im Ortszentrum von Ruhpolding. Bild: Pixelteufel (CC BY 2.0)

Ruhpolding

Ruhpolding ist der wohl bekannteste Ort im Chiemgau. Maßgeblich dazu beigetragen haben die regelmäßigen Fernsehübertragungen des Biathlon-Weltcups und sonstiger internationaler Wettbewerbe bis hin zu Weltmeisterschaften aus der Chiemgau Arena. Da sich die Fernsehbilder in der Regel nicht nur auf die bloßen Wettkämpfe beschränken, sondern häufig auch Einblicke in das Drumherum geben, gehen die Bilder von der herrlich verschneiten Landschaft und dem Ort in die ganze Welt. Da sich an der Chiemgau Arena auch das Leistungszentrum und der Olympiastützpunkt für den Nordischen Skisport befinden, ist es kein Wunder, dass es hierhin in den Wintermonaten auch außerhalb irgendwelcher Meisterschaften Nordische Wintersportler aus ganz Europa zieht. Diese finden in der Umgebung mehr als 130 km Loipen aller Schwierigkeitsgrade. Als ganz besonderer Tipp wird dabei häufig, die 3-Seen-Loipe genannt, die über etwas mehr als 12 Kilometer entlang des Flörchensees, des Mittersees und des Weitsees führt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wer es etwas gemütlicher mag, kann auf den 50 Kilometer geräumten Winterwanderwegen die Landschaft genießen oder beim Schneeschuhwandern in die verschneite Landschaft eintauchen. Alpine Skifahrer treffen sich im Skigebiet Winklmoos mit seinen 20 Pistenkilometern. Im Verbund mit dem Skigebiet Steinplatte eröffnen sich den Skifahrern sogar über 40 Pistenkilometer.

In der wärmeren Jahreszeit begeistert Ruhpolding seine Gäste mit einem großen Angebot an Wander- und Radwegen. Wanderern stehen fast 80 verschiedene Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade offen und auch Radfahrer und Mountainbiker können sich über ein abwechslungsreiches Streckennetz mit fast 20 verschiedenen Touren freuen.

Einer der bekanntesten Bewohner Ruhpoldings der neueren Zeit ist der ehemalige Biathlonstar Fritz Fischer, der heute sein Wissen um den Biathlonsport in seinem Biathloncamp an interessierte Hobbysportler weitergibt.

Unsere letzten Reise News aus dem Chiemgau

Selbstfahrer-Radtouren mit Schmankerl-Stopps im Chiemgau

Den Chiemgau nicht nur landschaftlich, sondern auch kulinarisch in Erinnerung behalten? Das ist das Ziel des Chiemgauer Radlfrühlings. Neben bewährten geführten Touren gibt es heuer auch Selbstfahrer-Touren mit Schmankerl-Stopps.

Chiemgau Alm Festival 2023

Musik auf den schönsten Almen im Chiemgau bietet das Chiemgau Alm Festival 2023 vom 25. Juni bis 9. Juli. Jazz, Rock und traditionelle Volksmusik auf Almen und Berggasthöfen, dazu Brotzeit und Panoramablick stehen auf dem Programm.

Kostenlos Busfahren in 13 Chiemgauer Gemeinden

Die Zahl der Gemeinden im Chiemgau, die ihren Gästen die kostenlose Nutzung der oberbayerischen Buslinien ermöglichen, ist auf 13 gestiegen. Seit 1. Mai 2023 profitieren auch Gäste aus Chieming, Seeon-Seebruck und Inzell von dem Vertrag, den Chiemgau Tourismus e.V. mit dem Regionalverkehr Oberbayern geschlossen hat.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Beiträge aus unserem Chiemgau-Reiseführer könnten Sie auch interessieren

    Kirchzeile Bad Aibling

    Bad Aibling

    Die Gesundheitsstadt Bad Aibling ist Bayerns ältestes Moorheilbad und gilt zusammen mit seinem Thermalbad als Gesundheitsquelle der Region.

    Weiterlesen »
    Kloster Seeon am Klostersee

    Kloster Seeon

    Eines der schönster Klöster im Chiemgau ist zweifelsohne das ehemalige Benediktinerkloster Seeon, das in malerischer Umgebung auf einer Insel im Klostersee liegt.

    Weiterlesen »
    Bergwalderlebnisweg Marquartstein

    Bergwalderlebnisweg in Marquartstein

    20 kindgerechte Stationen entlang des Bergwalderlebniswegs um den Staffen in Marquartstein laden zum Spielen, Forschen und Entspannen ein. Für letzteres sorgen Hängesessel und Drachenfliegerschaukel, sowie Ruhebänke mit imposanter Aussicht.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Chiemgau Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Chiemgau Reisemagazin.
    Nach oben scrollen