Winterwandern in Thierbach
Wir sind mal kurz weg: Beim Winterwandern in der Wildschönau. Bild: © Wildschönau Tourismus

Winterwandern in der Wildschönau

Auszeit in Traumlage: In der Wildschönau findet man den Schlüssel zur Entschleunigung nicht in ausgefeilten Workshops, sondern in der Natur selbst. Das Rezept? Einfach loslaufen, die frische Bergluft atmen und im bewussten Gehen den Alltag hinter sich lassen. Ein breites Netz an Winterwanderwegen steht im charmanten Hochtal in den Kitzbüheler Alpen, das zu „Österreichs Wanderdörfer“ gehört, zur Auswahl. Sie führen durch die verschneite Landschaft vorbei an urigen Bauernhöfen zu den Ruhepolen der Region.

Winterwanderer auf der Schönangeralm mit der Zirbenkapelle
Die Schönangeralm mit der Zirbenkapelle: Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in das Reich des Winters. Bild: © Wildschönau Tourisms

Besondere Highlights für Winterwanderer sind die Schönangeralm mit Rundwanderweg, das idyllische Dörfchen Thierbach mit dem Kogl-Rundwanderweg sowie Niederau mit dem Wildgehege Foisching, das man über einen malerischen Höhenweg erreicht. Auskunft über diese und weitere Ausflüge gibt die interaktive Tourenkarte sowie das Team von Wildschönau Tourismus.

Unsere letzten Reise News aus Wildschönau

„Nightjet-Angebot“ für einen Ski-Urlaub in der Wildschönau

Das neue „Nightjet-Angebot“ für einen Ski-Urlaub in der Wildschönau kombiniert die entspannte Zuganreise mit dem ÖBB-Nightjet (inkl. Sitzplatzreservierung) via Hamburg oder Düsseldorf mit einem Mehrtages-Skipass für das Skigebiet „Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau“ sowie mit praktischen Hotel-Transfers und ermäßigten Tarifen beim örtlichen Ski-Verleih.

„Dragon Winter Nights“ in der Wildschönau

Bei den „Dragon Winter Nights“ in der Wildschönau erstrahlt jeden Mittwochabend ab 19 Uhr der „Familienpark Drachental Wildschönau“ in magischem Licht und bietet zahlreiche Attraktionen in besonderem Ambiente.

Adventure-Golfplatz im Familienpark Drachental Wildschönau

Die 18 liebevoll gestalteten Stationen erzählen die Geschichte des Tiroler Hochtals: Da darf der Drache als Wildschönauer Wappentier ebenso wenig fehlen wie das Bergbauernmuseum z‘Bach, die Kirche von Oberau oder auch die Festung von Kufstein.

Erste Höhenweg Trophy in der Wildschönau

Vier Gipfel, 14,5 Kilometer, rund 700 Höhenmeter und 6 Stunden Gehzeit: das steht auf dem Laufzettel der Teilnehmer, die sich zur 1. „Höhenweg Trophy“ anmelden. Startpunkt am 1. Juli 2023 ist die Talstation der Markbachjochbahn.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Beiträge aus unserem Wildschönau-Reiseführer könnten Sie auch interessieren

    Jugend beim Wildschönau Talfest

    Wildschönauer Talfest

    Das Wildschönauer Talfest zählt zu den Größten in ganz Tirol. Wer Trachten, tiefverwurzeltes Brauchtum und den Höhepunkt des Bergsommers erleben möchte, kommt im August nach Auffach und feiert mit.

    Weiterlesen »
    Thierbach in Wildschönau im Winter

    Thierbach

    Dem Zauber von Thierbach sind schon zahlreiche Gäste erlegen. Thierbach ist das höchstgelegene Dorf der Kitzbüheler Alpen und liegt beschaulich auf 1200 Meter Höhe am Fuße des Schatzberges.

    Weiterlesen »
    Wanderer auf dem Wildschönauer Höhenweg

    Wandern in der Wildschönau

    Ein weitläufiges Wegenetz, lohnende Gipfel, reizende Almen sowie praktische Services vor Ort machen die Wildschönau in den Kitzbüheler Alpen zu einem Outdoorparadies für jedes Alter und Können. Geübte wandern auf dem neuen Höhenweg bis ans Ende des Hochtals oder auf einen der umliegenden Gipfel.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Wildschönau Reisemagazin

    Familienskiregion Wildschönau
    Wildschönau

    Familien-Winterurlaub in der Wildschönau

    Die Wildschönau verfügt im Winter über ideale Bedingungen für einen perfekten Familienurlaub. Mehrere Anfängerlifte im Tal, breite und abwechslungsreiche 113 Pistenkilometer im „Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau“ sowie ausgezeichnete Naturrodelbahnen sorgen dafür, dass die Kleinsten sich schnell eingrooven.

    Weiterlesen »
    Weitere Beiträge aus unserem Wildschönau Reisemagazin.

    Aktuelle Artikel aus anderen Regionen

    Nach oben scrollen