San Bartolomé de Tirajana Gran Canaria
Die Gemeinde San Bartolomé de Tirajana erstreckt sich vom Inselinneren bis an die Südküste Gran Canarias. Bild: Datingjungle/Unsplash

Urlaub in San Bartolomé de Tirajana auf Gran Canaria

Das Gemeindegebiet von San Bartolomé de Tirajana auf Gran Canaria erstreckt sich von den Bergregionen bis zu den südlichen Küstengebieten. Ein herausragendes Merkmal der Gemeinde sind die berühmten Dünen von Maspalomas, ein beeindruckendes Naturschutzgebiet mit ausgedehnten Sanddünen, das sich entlang der Küste erstreckt.

Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria

Gran Canaria bergiges Hinterland

San Bartolome de Tirjana

Dass San Bartolome de Tirajana auch Sitz des Verwaltungszentrums für die quirligen Küstengebiete Maspalomas und Playa del Ingles ist, sieht man der friedlichen kleinen Stadt auf den ersten Blick kaum an. Sie liegt in der ausgeprägten Berglandschaft Gran Canarias und doch ihr Gemeindegebiet erstreckt sich bis hinunter zur Küste.

Weiterlesen »

Kanarisches Museum

Das Kanarische Museum (Museo Canario) in Las Palmas ist das bedeutendste Museum der Insel. Wer etwas über kanarische Geschichte und die Altkanarier erfahren will, ist hier an der richtigen Stelle.

Weiterlesen »
Elder Museum DC 9 im Eingangsbereich

Elder Museum

„Bitte berühren“ lautet das Motto des Elder-Museums in Las Palmas. Auf über zwanzig Ausstellungsflächen werden die großen wissenschaftlichen Erfindungen der Menschheit rekonstruiert.

Weiterlesen »
Palmen in Fataga

Fataga

Über Gebirgsstraßen kommt man innerhalb von 20 Minuten von den Stränden des Südens in den idyllischen Ort Fataga, der weit im Inselinneren gelegen ist. Ein malerisches Gesamtbild, das viele Künstler dazu bewogen hat, sich hier anzusiedeln.

Weiterlesen »
Wohngebiet bei Las Palmas Richtung Tafira

Tafira

Tafira im Norden Gran Canarias teilt sich in Tafira Baja und Tafira Alta auf; zwei Vororte der Inselhauptstadt Las Palmas. Villen in verschiedenen Baustilen, umgeben von wunderschönen Gärten zeugen vom Reichtum Tafiras.

Weiterlesen »
Promenade bei Costa Meloneras

Costa Meloneras

Costa Meloneras ist eine neu entstandenen Feriensiedlung mit attraktiven Hotelanlagen und einer schönen Promenade westlich des Leuchtturms von Maspalomas. Dort liegt auch eines der derzeit attraktivsten Hotels der Kanaren – das Hotel Lopesan Costa Meloneras Resort.

Weiterlesen »
Gasse in Agüimes Gran Canaria

Agüimes

In eine andere Zeit zurückversetzt fühlt sich der Besucher dieser kleinen aber attraktiven Stadt im Südosten Gran Canarias. Schon von weitem sichtbar ist die Kuppel der Iglesia des San Sebatian, einst Feudalsitz der kanarischen Bischöfe.

Weiterlesen »
Ausstellungsstücke Museo de Guayadeque

Guayadeque Museum

Das Museum Guayadeque (Museo de Guayadeque) liegt bei Ingenio und Agüimes im Osten von Gran Canaria. Es vermittelt seinen Besuchern einen Einblick in das Leben der Gegend vor der Eroberung durch die Spanier.

Weiterlesen »
Vega de San Mateo Markthalle

Vega de San Mateo

Der große Vieh- und Agrarmarkt hat Vega des San Mateo im Inselinneren auf Gran Canaria bekannt gemacht. Bis heute decken hier viele Einwohner von Las Palmas ihren wöchentlichen Bedarf an frischen Lebensmitteln.

Weiterlesen »

Aus unserem Gran Canaria Reisemagazin

Unsere letzten Reise News aus Gran Canaria

Gran Canaria Walking Festival 2022

Das internationale Wandertreffen „Gran Canaria Walking Festival 2022“ findet vom 27. bis 30. Oktober statt. Der Organisator der Veranstaltung, Gran Canaria Natural & Active, will Wanderern und Naturliebhabern aus aller Welt einige der spektakulärsten Landschaften der Insel, ihre Gastronomie und ihr historisches und ethnografisches Erbe zeigen.

Weiterlesen »

Weitere aktuelle Reise News aus anderen Regionen

Nach oben scrollen