Windsurfer vor Gran Canaria
Windsurfer vor Gran Canaria. Besonders der kleine Ort Bahia Feliz zieht die Wassersportler wegen der guten Verhltnisse und der dortigen, bekannten Surfstation an. Bild: Marcela Canon/Pixabay

Bahia Feliz

Obwohl nur eine kleine Urbanisation, verfügt Bahia Feliz über eine sehr gute Infrastruktur mit Einkaufszentrum, Cafés und Pubs. Ein Mekka ist der kleine Ort aber vor allem für Wassersportler, denn hier liegt die Hauptstation von Club Mistral, bei der man die neusten Boards, Riggs und Kites leihen kann. Auch Wander- und Moutainbikefans finden in Bahia Feliz einen guten Ausgangspunkt für einen sportlichen Urlaub. Wer nach soviel Aktivität Erholung sucht, kann sich in Europas größtem Thalassotherapiezentrum verwöhnen lassen. Sollte es einem in Bahia Feliz doch mal zu eng werden, kann man auf die zahlreichen Autovermietungen zurück greifen oder zu Fuß die Gegend erkunden. Die wunderschöne Uferpromenade lädt zu einem Panorama-Spaziergang nach San Agustin oder sogar nach Playa de Ingles ein.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unsere letzten Reise News aus Gran Canaria

Gran Canaria Walking Festival 2022

Das internationale Wandertreffen „Gran Canaria Walking Festival 2022“ findet vom 27. bis 30. Oktober statt. Der Organisator der Veranstaltung, Gran Canaria Natural & Active, will Wanderern und Naturliebhabern aus aller Welt einige der spektakulärsten Landschaften der Insel, ihre Gastronomie und ihr historisches und ethnografisches Erbe zeigen.

Urlaub auf Gran Canaria:

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria könnten Sie auch interessieren

    Straßenzug in Santa Brigida Gran Canaria

    Santa Brigida

    In das beschauliche Städtchen Santa Brigida (18.000 Einwohner), nur 14 Kilometer von Las Palmas entfernt, zieht es vor allem Kanaren, die dem Trubel der Inselhauptstadt entkommen möchten.

    Weiterlesen »
    Sonnenuntergang Westküste Gran Canaria

    El Risco

    Zwischen Bergen und Meer liegt im Westen Gran Canarias der kleine Ort El Risco auf etwa 150 Metern über dem Meeresspiegel, umschlossen von beeindruckenden Felsmassiven.

    Weiterlesen »
    Gran Canaria bergiges Hinterland

    San Bartolome de Tirjana

    Dass San Bartolome de Tirajana auch Sitz des Verwaltungszentrums für die quirligen Küstengebiete Maspalomas und Playa del Ingles ist, sieht man der friedlichen kleinen Stadt auf den ersten Blick kaum an. Sie liegt in der ausgeprägten Berglandschaft Gran Canarias und doch ihr Gemeindegebiet erstreckt sich bis hinunter zur Küste.

    Weiterlesen »
    Dünen bei Campo International

    Campo International

    Campo Internacional liegt zwischen Playa del Ingles und Maspalomas. Der Ortsteil ist etwas ruhiger und besteht überwiegend aus Bungalow- und Appartementanlagen mit schön angelegten Gärten.

    Weiterlesen »

    Kanarisches Museum

    Das Kanarische Museum (Museo Canario) in Las Palmas ist das bedeutendste Museum der Insel. Wer etwas über kanarische Geschichte und die Altkanarier erfahren will, ist hier an der richtigen Stelle.

    Weiterlesen »
    Barranco de Guayadeque

    Barranco de Guayadeque

    Ein Paradies für Wanderer und Naturliebhaber ist der immergrüne Barranco de Guyadeque, eine etwa 15 Kilometer lange Schlucht zwischen den Gemeinden Agüimes und Ingenio

    Weiterlesen »

    Aus unserem Gran Canaria Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Gran Canaria Reisemagazin.

    Diese Artikel aus anderen Regionen könnten dich auch interessieren

    Nach oben scrollen