Playa de Amadores Strand
Der Strand und das klare Wasser der Playa de Amadores sind ideal für Badeurlauber. Bild: Lisa Risager (CC BY-NC-ND 2.0)

Playa Amadores

Im Süden Gran Canarias, unweit von Puerto Rico, liegt die Playa de Amadores. Es handelt sich um einen neuen künstlich angelegten Strand, der zur Entlastung der anderen Strände rund um Puerto Rico angelegt wurde. Mittlerweile haben sich aber auch direkt um die Playa Amadores verschiedene Hotel- und Appartmentkomplexe angesiedelt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Vor allem bei Strand- und Badefans hat die Playa de Amadores eine große Fangemeinde gefunden. Durch zwei vorgelagerte Deiche und Wellenbrecher ist der Strandbereich vor hohen Wellen nahezu komplett geschützt. Das Waser ist häufig spiegelglatt, die Badebedingungen in dem klaren Wasser sind dadurch ideal. Bereits seit vielen Jahren erhält die Playa Amadores regelmäßig die Auszeichnung mit der „Blauen Flagge“ für ihre hohen Standards in Bezug auf Wasserqualität und Umweltstandards.

Eine schöne, etwa einen Kilometer lange, Promenade verbindet Playa de Amadores mit dem Nachbarort Puerto Rico.

Playa de Amadores aus der Vogelperspektive
Die Playa de Amadores ist durch zwei Deiche vor hohem Wellengang geschützt. Die Bademöglichketen in dem klaren Wasser sind dadurch nahezu perfekt. Bild: El Coleccionista de Instantes Fotografía & Video (CC BY-SA 2.0)

Unsere letzten Reise News aus Gran Canaria

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria könnten Sie auch interessieren

    Sonnenaufgang vor Gran Canaria

    San Agustin

    San Agustin im Süden Gran Canarias ist ein hübscher, ruhiger Ferienort kurz vor der Playa del Ingles. Beliebt ist San Agustin vor allem bei Gästen, die einen ruhigeren und gepflegten Urlaub verbringen möchten.

    Weiterlesen »
    Wohngebiet bei Las Palmas Richtung Tafira

    Tafira

    Tafira im Norden Gran Canarias teilt sich in Tafira Baja und Tafira Alta auf; zwei Vororte der Inselhauptstadt Las Palmas. Villen in verschiedenen Baustilen, umgeben von wunderschönen Gärten zeugen vom Reichtum Tafiras.

    Weiterlesen »
    Roque Nublo Gran Canaria

    Roque Nublo

    Der Roque Nublo, tief im zentralen Massiv Gran Canarias gelegen, gilt als Wahrzeichen der Insel. Der riesige Basaltfels streckt sich als Monolith über 70 Meter hoch über die umliegende Berglandschaft

    Weiterlesen »
    Straßenzug in Santa Brigida Gran Canaria

    Santa Brigida

    In das beschauliche Städtchen Santa Brigida (18.000 Einwohner), nur 14 Kilometer von Las Palmas entfernt, zieht es vor allem Kanaren, die dem Trubel der Inselhauptstadt entkommen möchten.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Gran Canaria Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Gran Canaria Reisemagazin.

    Scroll to Top