Elder Museum DC 9 im Eingangsbereich
Im Eingangsbereich des Museo Elder erwartet die Besucher der vordere Rumpf eines Douglas DC-9-Flugzeugs. Bild: Johnny Comstedt (CC BY-NC-ND 2.0)

Elder Museum

„Bitte berühren“ lautet das Motto des Elder-Museums in Las Palmas. Auf über zwanzig Ausstellungsflächen werden die großen wissenschaftlichen Erfindungen der Menschheit rekonstruiert. Dabei setzt das Museum vor allem auf interaktive Module: von den 220 Ausstellungsstücken sind 200 interaktiv.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die Schwerpunktthemen im Museo Elder liegen in den Bereichen Wissenschaft und Technik. Die interaktiven Module sind dabei allgegenwärtig und machen das Museum auch für Kinder sehr spannend, denn anders als in vielen anderen Museen, ist es hier nicht verboten, etwas anzufassen – ganz im Gegenteil.

Bereits der Eingangsbereich des Museums ist aufsehenerregend, denn der abgetrennte Rumpf eines Douglas DC 9-Flugzeugs thront vor der Eingangstür.Nicht minder spektakuär geht es im Inneren des Museums weiter, wo unter anderem ausgestellte Kampfflugzeuge und eine Lokomotive aus dem 19. Jahrhundert auf die Besucher warten.

Das Museum ist von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Durch seine zentrale Lage am Platz Santa Catalina kann ein Besuch des Museo Elder ideal mit einem Bummel durch die Altstadt von Las Palmas verbunden werden.

Der Eintrittspreis beträgt 6 Euro (Stand 2021).

Adresse: Muelle de Sta. Catalina, 35007 Las Palmas de Gran Canaria, www.museoelder.org.

Unsere letzten Reise News aus Gran Canaria

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria könnten Sie auch interessieren

    Las Palmas - Hauptstadt Gran Canaria

    Las Palmas

    Las Palmas ist die Hauptstadt Gran Canarias. Von vielen Leuten als Weltstadt bezeichnet, bietet Las Palmas eigentlich alles, was sich ein Urlauber wünschen kann – sie ist Hafenstadt, Einkaufsstadt, Vergnügungsstadt und gleichzeitig auch Badestadt.

    Weiterlesen »
    Puerto de Mogán Hafenpromenade

    Puerto de Mogán

    Puerto de Mogan ist ein etwas anderer Urlaubsort auf Gran Canaria. Der Ort liegt an der Mündung des Barranco de Mogan und hat sich aus einem ursprünglich idyllischem Fischerdorf zu einem der schönsten Ferienorte auf Gran Canaria entwickelt.

    Weiterlesen »
    Elder Museum DC 9 im Eingangsbereich

    Elder Museum

    „Bitte berühren“ lautet das Motto des Elder-Museums in Las Palmas. Auf über zwanzig Ausstellungsflächen werden die großen wissenschaftlichen Erfindungen der Menschheit rekonstruiert.

    Weiterlesen »
    Vega de San Mateo Markthalle

    Vega de San Mateo

    Der große Vieh- und Agrarmarkt hat Vega des San Mateo im Inselinneren auf Gran Canaria bekannt gemacht. Bis heute decken hier viele Einwohner von Las Palmas ihren wöchentlichen Bedarf an frischen Lebensmitteln.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Gran Canaria Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Gran Canaria Reisemagazin.

    Scroll to Top