Roque Nublo Gran Canaria
Der Roque Nublo ragt fast 70 Meter in den Himmel. Bild: WunschbrunnenEla/pb

Roque Nublo

Der Roque Nublo, tief im zentralen Massiv Gran Canarias gelegen, gilt als Wahrzeichen der Insel. Der riesige Basaltfels streckt sich als Monolith über 70 Meter über die umliegende Berglandschaft in den Himmel. Seine Entstehung ist auf vulkanische Aktivitäten in frühen Erdzeitaltern zurückzuführen. Ganz in der Nähe, in nordöstlicher Richtung liegt ein weiterer monolithischer Felsen, der El Fraile (der Mönch). Er verdankt seinen Namen seiner großen Ähnlichkeit mit einem betenden Mönch.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Roque Nublo Wanderer
Der Roque Nublo ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer. Bild: FrodeCJ/pb

Unsere letzten Reise News aus Gran Canaria

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria könnten Sie auch interessieren

    Rutschen Aquapark

    Aqualand Maspalomas

    Wer das kühle Nass liebt, sollte sich einen Besuch im Wasserpark „Aqualand“ in Maspalomas nicht entgehen lassen. Mit fast 30 Rutschen, Wellenbad, einen künstlichen Fluss und vielen weiteren Bassins ist er der größte Park seiner Art auf den Kanaren.

    Weiterlesen »
    Wohngebiet bei Las Palmas Richtung Tafira

    Tafira

    Tafira im Norden Gran Canarias teilt sich in Tafira Baja und Tafira Alta auf; zwei Vororte der Inselhauptstadt Las Palmas. Villen in verschiedenen Baustilen, umgeben von wunderschönen Gärten zeugen vom Reichtum Tafiras.

    Weiterlesen »
    Gran Canaria Wein Bodega

    Weinroute Gran Canaria

    Gran Canaria kann auf eine 500-jährige Weinkultur zurückblicken. Aufgrund der hier anzutreffenden Mikroklimata bringen selbst Weine, die in einem geographisch limitierten Gebiet angebaut werden eine breitgefächerte Palette von weinkundlichen Charakertistiken mit.

    Weiterlesen »

    Kanarisches Museum

    Das Kanarische Museum (Museo Canario) in Las Palmas ist das bedeutendste Museum der Insel. Wer etwas über kanarische Geschichte und die Altkanarier erfahren will, ist hier an der richtigen Stelle.

    Weiterlesen »
    Vega de San Mateo Markthalle

    Vega de San Mateo

    Der große Vieh- und Agrarmarkt hat Vega des San Mateo im Inselinneren auf Gran Canaria bekannt gemacht. Bis heute decken hier viele Einwohner von Las Palmas ihren wöchentlichen Bedarf an frischen Lebensmitteln.

    Weiterlesen »
    Promenade bei Costa Meloneras

    Costa Meloneras

    Costa Meloneras ist eine neu entstandenen Feriensiedlung mit attraktiven Hotelanlagen und einer schönen Promenade westlich des Leuchtturms von Maspalomas. Dort liegt auch eines der derzeit attraktivsten Hotels der Kanaren – das Hotel Lopesan Costa Meloneras Resort.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Gran Canaria Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Gran Canaria Reisemagazin.

    Scroll to Top