Blühende Mandelbäume
Im Januar und Februar stehen auf Mallorca Millionen Mandelbäume in voller Blüte. Bild: Cristina MM/pb

Regentage auf Mallorca

Das mediterrane Klima auf Mallorca bedingt sehr trockene Sommer und feuchtere Winter. Dementsprechend fällt in den Sommermonaten nur sehr selten etwas Niederschlag während man in den milden Wintermonaten von November bis Februar durchschnittlich mit sechs bis sieben Regentagen rechnen muss.  Gegen Ende Januar beginnt auf Mallorca dann das faszinierende Naturschauspiel der Mandelblüte, wenn Millionen Mandelbäume die Insel in ein zartes weiß und rosa tauchen.

Die Niederschläge im Winter führen auch zu einer üppigen Vegetation im Frühjahr – vor allem im Westen und Norden der Insel zeigen sich die Pflanzen dann von ihrer schönsten Seite. Viele aktive Urlauber, die zum Wandern oder Fahrradfahren nach Mallorca kommen, empfinden diese  Zeit als die schönste Reisezeit.

Durchschnittliche Anzahl an Regentagen auf Mallorca

Diese Themen über Mallorca könnten Sie auch interessieren

Bucht von Canyamel auf Mallorca

Canyamel

Canyamel ist ein idyllischer Badeort an der nördlichen Ostküste Mallorcas mit einem flach abfallenden, herrlichen Sandstrand.

Weiterlesen »

Son Vida

Son Vida auf Mallorca ist vor allem für Golfer ein Begriff. Hier befindet sich der älteste Golfplatz von Mallorca, der 1962 von Fürst Rainier von Monaco eröffnet wurde.

Weiterlesen »
Wallfahrtsort Lluc

Lluc

Lluc mit seinem gleichnamigen Kloster ist ein berühmter Wallfahrtsort auf Mallorca. Das Kloster von Lluc wurde im 13. Jahrhundert gegründet.

Weiterlesen »
Portals Nous Badestrand

Portals Nous

Portals Nous liegt an der Südwestküste Mallorcas, nur wenige Kilometer von der Hauptstadt der Insel, Palma, entfernt. Das Erscheinungsbild des Ortes wird maßgeblich durch seinen Yachthafen (Puerto Portals) geprägt

Weiterlesen »
Strand von Magaluf

Magaluf

Magaluf liegt am westlichen Ende der Bucht von Palma an der Südküste Mallorcas. Auch heute gilt der Ort noch – ähnlich wie der Nachbarort Palma Nova – als Hochburg überwiegend britischer Urlauber.

Weiterlesen »

Teile dieses Reiseziel:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp
Nach oben scrollen