Puerto Andratx Sonnenuntergang
Die Sonnenuntergänge vor der Küste von Puerto Andtratx sind legendär. Im Vordergrund ist die Südspitze der vorgelagerten Insel "Dragonera" zu erkennen. Bild: Matthias Peter.

Tagestemperaturen auf Mallorca

Auf Mallorca findet man ein subtropisches Klima vor, das sich durch sehr heiße Sommer und milde Winter auszeichnet. In den Sommermonaten (Juli/August) steigen die Temperaturen daher regelmäßig auf über 30 Grad, bei entsprechenden Wetterlagen nicht selten auch über 40 Grad. Wer auf derart hohe Temperaturen empfindlich reagiert, sollte vor allem in den Mittagsstunden die Sonne meiden, um entsprechende körperliche Reaktionen zu vermeiden. Die Strände sollte man dan nicht ohne Badeschuhe aufsuchen, da sich auch der Sand extrem aufheizen kann und an den Füßen ein Verbrennungsgefühl entstehen kann. In der Regel ist es an den besonders heißen Sommertagen auch in den Vormittagsstunden und am Nachmittag bis in die Abendstunden hinein am besten an den Stränden auszuhalten.

In den Wintermonaten ist es deutlich kühler, aber auch in dieser Zeit klettert das Thermometer an einzelnen Tagen auf über 20 Grad. In der Regel liegen die Temperaturen dann aber zwischen 10 und 20 Grad. Das ist die beste Zeit für einen aktiven Urlaub auf Mallorca, zum Beispiel zum Wandern oder Fahrrad fahren. Unser Tipp: besonders schön ist die Zeit der Mandelbaumblüte, die ab Ende Januar beginnt und die Insel in ein wundervolles Blütenmeer taucht, wenn Millionen von Mandelbäumen in voller Blüte stehen. 

Durchschnittliche Tagestemperaturen auf Mallorca in °C

Diese Themen über Mallorca könnten Sie auch interessieren

Torrent de Pareis von der Wasserseite

Torrent de Pareis

An der Westküste Mallorcas befindet sich der Torrent de Pareis – eine enge Schlucht, die sich nach entsprechenden Regenfällen mit dem Wasser der Bäche aus dem Tramuntana Gebirge füllt.

Weiterlesen »
Cap Formentor Mallorca

Cap Formentor

Einer der beliebtesten Ausflüge auf Mallorca ist der zum Cap Formentor, der Landzunge im äußersten Nordosten der Insel. Unzählige Postkartenmotive von der eindrucksvollen Felsküste

Weiterlesen »
Banyalbufar an der Westküste Mallorcas

Banyalbufar

Banyalbufar – oder auch Banalbufar – ist eines der wunderschönen, kleinen Dörfer an der südwestlichen Steilküste Mallorcas. Der Ort liegt direkt an der C-710

Weiterlesen »
Blühende Mandelbäume

Regentage auf Mallorca

Das mediterrane Klima auf Mallorca bedingt sehr trockene Sommer und feuchtere Winter. Dementsprechend fällt in den Sommermonaten nur sehr selten etwas Niederschlag während man in den milden Wintermonaten

Weiterlesen »
Bucht von Sa Coma

Sa Coma

Nur durch eine Landzunge vom bekannten Ferienzentrum Cala Millor getrennt, liegt Sa Coma im Osten Mallorcas. Der moderne Ferienort mit einer sehr schönen, ansprechend gestalteten Promenade ist besonders bei Strandurlaubern

Weiterlesen »

Teile dieses Reiseziel:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp
Nach oben scrollen