Reise-News Verkehr

VW ID.7 mit Note „sehr gut“ im ADAC Autotest

Die Elektrolimousine VW ID.7 Pro erreichte im ADAC Autotest im April 2024 mit einer Gesamtnote von 1,5 das Urteil „sehr gut“ und liegt damit an der Spitze des Rankings. Bislang teilten sich mit der Gesamtnote 1,6 („gut“) drei Fahrzeuge den Spitzenplatz: BMW iX xDrive50 (getestet im April 2022) und Mercedes EQS 450+ Electric Art (Februar 2022) sowie der Skoda Enyaq 85x L&K, der erst im März 2024 aufrückte.

Mehr erfahren »

Bahn spart Strom bei Zuganzeigern auf Bahnsteigen

Die Deutsche Bahn spart mittels eines intelligenten Energiesparmodus Strom an rund 1.800 Anzeiger an Bahnsteigen in ganz Deutschland. Diese schalten in Zeiten ohne Zugverkehr selbstständig die Hintergrundbeleuchtung aus. Besonders nachts und an kleinen Stationen besteht damit ein großes Sparpotenzial.

Mehr erfahren »

Österreich verschärft Strafen für Raser

Ab dem 1. März 2024 verschärft Österreich die Strafen für Raser. Bei extremen Geschwindigkeitsverstößen kann nun auch das Fahrzeug beschlagnahmt werden. Der ADAC weist darauf hin, dass die neuen Maßnahmen auch für deutsche Autofahrer gelten.

Mehr erfahren »

Üppige Rabatte bei Elektroautos

Einer ADAC Untersuchung (Stand 02.02.2024) zufolge gewährt Dacia aktuell auf den Spring Electric 10.000 Euro Rabatt; der elektrische Kleinwagen kostet demnach nur noch 12.750 Euro. VW gewährt auf die ID-Modelle 3, 4, 5 und 7 einen Nachlass von 4760 bis 7735 Euro.

Mehr erfahren »

Baustart der „Festen Fehmarnbeltquerung“

Bereits ab Ende 2029 sollen Züge in nur zweieinhalb Stunden von Kopenhagen durch den Fehmarnbelttunnel über Lübeck bis nach Hamburg rollen. Die entstehende Schienenanbindung ist das entscheidende Verbindungsstück zwischen dem Belt-Tunnel, der Lolland in Dänemark mit der Insel Fehmarn verbindet und dem Festland in Schleswig-Holstein.

Mehr erfahren »

Neuerungen für Autofahrer 2024

Das Jahr 2024 hält für Autofahrer zahlreiche Neuerungen bereit. Die wichtigsten Änderungen hat der ADAC zusammengefasst. Von teurerem Sprit über sicherere Autos bis zu höhrern Bußgeldern.

Mehr erfahren »

Autobahn-Vignetten Preise 2024

Bei den Vignettenpreisen für Österreich schlägt die Anhebung der 10-Tages-Vignette um über 17 Prozent auf 11,50 Euro kräftig zu Buche. Die neu eingeführte 1-Tages-Vignette liegt bei 8,60 Euro.

Mehr erfahren »

Modernisierter Bahnhof Rastatt eingeweiht

Die Deutsche Bahn (DB) hat den Bahnhof umfassend modernisiert. Reisende gelangen stufenfrei bis zum Zug dank erhöhter Bahnsteige und einer neuen Fußgängerbrücke mit vier Aufzügen, die die Bahnsteige miteinander verbindet.

Mehr erfahren »

Wallboxen für Photovoltaikalagen im ADAC Test 2023

In einem aktuellen Test (2023) hat der ADAC acht Wallboxen für Photovoltaikalagen im standardisierten Prüfverfahren auf Zuverlässigkeit und Sicherheit beim Laden geprüft sowie die Ausstattung und die dazugehörige Smartphone-App getestet. Alle Kandidaten konnten insgesamt mit einem „guten“ Resultat überzeugen.

Mehr erfahren »

Digitale Vignetten über das ADAC Mautportal

Digitale Vignetten und Streckenmaut für Österreich sind ab sofort über das ADAC Mautportal online erhältlich und sofort gültig. Das ADAC Mautportal bietet die österreichischen Mautprodukte ohne jegliche Zusatzgebühren zum reinen Mautpreis an.

Mehr erfahren »

Infrastrukturprogramm für das Schienennetz

Ziel des von Bund und Deutscher Bahn vorgelegten Infrastrukturprogramms für das Schienennetz ist es, den Zugverkehr nachhaltig pünktlicher zu machen und die Voraussetzungen zu schaffen, um die verkehrspolitischen Ziele im Personen- und Güterverkehr zu erreichen.

Mehr erfahren »

Autobahn-Rastanlagen im ADAC-Test 2023

Beim ersten ADAC Rastanlagentest seit zehn Jahren gab es für 24 der insgesamt überprüften 40 Anlagen nur ein „ausreichend“. 15 Mal wurde die Note „gut“ vergeben und eine Anlage fiel mit „mangelhaft“ durch.

Mehr erfahren »

Teilabgefahrene Reifen im ADAC-Test

Der ADAC hat zum ersten Mal getestet, wie sich die Fahreigenschaften bei ursprünglich als gut bewertete Reifen nach vielen gefahrenen Kilometern und mit abgefahrenem Profil verändern. Die Ergebnisse sind teilweise erschreckend.

Mehr erfahren »

Deutsche Bahn kauft 73 neue ICE

In einem der größten Beschaffungsvorhaben der Unternehmensgeschichte kauft die Deutsche Bahn (DB) 73 neue ICE. Das Investitionsvolumen von insgesamt rund zwei Milliarden Euro entfällt auf 56 ICE L des spanischen Herstellers Talgo und auf 17 ICE 3neo von Siemens Mobility.

Mehr erfahren »

ADAC präsentiert neue Skipper App

Neben dem umfangreichen Skipper-Portal und dem interaktiven Skipper Club bietet die neue kostenlose Skipper App eine Vielfalt von Informationen und Services für Segler, Motorbootfahrer, Eigner, Charterer oder Bootssportler.

Mehr erfahren »

Campervans im ADAC-Test 2023

Nach zehn Tests der ADAC Experten gilt: Verbraucher müssen sich vor dem Kauf unbedingt darüber im Klaren sein, was der Bus mitbringen soll. Im städtischen Umfeld sind kompakte Modelle besser auch für den Alltag geeignet, um noch einen Parkplatz zu finden oder Tiefgaragen befahren zu können.

Mehr erfahren »

Leasing von Elektroautos bleibt im Trend

Leasing als Finanzierungsform ist bei E-Autos beliebter als bei Verbrennern oder Hybriden. Dies ist ein Ergebnis der aktuellen Neuauflage der ADAC Studie: Leasing liegt laut Umfrage im heutigen Bestand der privaten Stromer bei 28 Prozent (Vorjahr 23 Prozent) während der Leasing-Anteil bei Verbrenner-Fahrzeugen auf 5 Prozent bleibt.

Mehr erfahren »

Deutsche Bahn testet fahrerlose On-Demand-Shuttles

In Darmstadt und im Kreis Offenbach geht im Mai 2023 eine völlig neue Art der Mobilität in den Pilotbetrieb. Die Deutsche Bahn, der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und die lokalen Partner HEAG mobilo und Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach (kvgOF) testen dort automatisiert fahrende Shuttles.

Mehr erfahren »

ADAC testet Pannenhilfe per Ferndiagnose

Der ADAC testet, wie eine digitale Fehleranalyse die Pannenhilfe noch schneller machen kann und wie sich Pannen sogar verhindern lassen. Erforderlich dafür sind lediglich ein Diagnosestecker für den On-Board-Diagnose-Anschluss (OBD) sowie der Download der ADAC Smart Connect App.

Mehr erfahren »

Heizleistung bei Elektroautos im Winter

Der ADAC hat sieben E-Autos auf Heizleistung und Wärme-Isolation im Winter untersucht. Ergebnis: Beeindruckend schnell blasen fast alle getesteten Elektroautos schon nach wenigen Minuten heiße Luft aus den Luftauslassdüsen.

Mehr erfahren »

Bahnstrecke Wendlingen–Ulm geht offiziell in Betrieb

Die Neubau-Bahnstrecke Wendlingen–Ulm gist offiziell in Betrieb gegangen. Sie ist mit Stuttgart 21 Teil des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm und liegt auf der sogenannten „Magistrale für Europa“, die Städte und Regionen mit insgesamt 34 Millionen Bewohner:innen in fünf Ländern miteinander verbindet.

Mehr erfahren »

Porzellan und Glas statt Einweggeschirr im ICE Bordbistro

Ab 1. Januar 2023 können Gäste für Speisen und Getränke im Bordbistro und im To-Go-Bereich der Fernverkehrszüge hochwertiges Porzellan und Glas als Mehrwegoption wählen. Die Mehrwegvariante ist kostenfrei, pfandunabhängig und bei allen gastronomischen Bestellungen auf Wunsch im Bordbistro erhältlich.

Mehr erfahren »

Österreich-Vignetten 2023 werden deutlich teurer

Die österreichischen Vignettenpreise wurden für 2023 deutlicher als bisher üblich angehoben. Der neue Preis für die Pkw-Jahresvignette beträgt 96,40 (+ 2,60 Euro), für zwei Monate 29 (+ 80 Cent), und das 10-Tages-Pickerl kostet jetzt 9,90 Euro (+ 30 Cent).

Mehr erfahren »

DB-Fahrplan 2023 mit schnelleren Verbindungen

Mit dem Fahrplan 2023 verbindet die Deutsche Bahn den Nordwesten und Süden Deutschlands schneller und direkter miteinander. Fahrgäste können künftig zwei Mal pro Stunde zwischen Köln und München reisen und das bis zu 15 Minuten schneller als bisher.

Mehr erfahren »

ADAC verlängert Leasing-Kooperation mit Polestar

In die Verlängerung der Leasing-Kooperation gehen ADAC Fahrzeugwelt, Polestar und Vertriebspartner MeinAuto.de mit dem Polestar 2 Long Range Single Motor (Reichweite bis zu 551km, Monatsrate 429 Euro) sowie dem stärker motorisierten Polestar 2 Long Range Dual Motor (Reichweite bis zu 487km, Monatsrate 469 Euro).

Mehr erfahren »

Neuwagenpreise massiv angestiegen

Eine ADAC-Untersuchung der Preisentwicklung verschiedener Modelle in den einzelnen Fahrzeugklassen in den letzten fünf Jahren zeigt einen massiven Preisanstieg bei den Neuwagen, der deutlich oberhalb der Inflationsrate liegt.

Mehr erfahren »

BahnCard-Neuverkäufe auf Rekordniveau

Besonders bei den Neuverkäufen verzeichnet die Deutsche Bahn (DB) aktuell Rekordzahlen: So stiegen die Verkäufe der Probe BahnCards im August um über 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Bei den Vielfahrern, den BahnCard-100-Kund:innen, stiegen die Neuverkäufe um rund 40 Prozent.

Mehr erfahren »

ADAC testet erstmals Dachzelte

Der ADAC hat sieben Dachzelte-Modelle ohne Hartschale getestet, die – einmal auf dem Dach montiert – zum Übernachten einfach aufgeklappt werden und sich dann auf einer Leiter abstützen.

Mehr erfahren »

Mobiles Arbeiten an Hauptbahnhöfen

Mit Flächen für mobiles Arbeiten an den Hauptbahnhöfen in Hannover, Frankfurt am Main, Karlsruhe und Nürnberg gestaltet die DB den Aufenthalt am Bahnhof für Reisende und Pendler:innen noch attraktiver.

Mehr erfahren »

Erster automatisch fahrender Zug in Hamburg präsentiert

Die Premierenfahrt der digitalen S-Bahn fand zum Start des ITS-Weltkongresses (Intelligent Transport Systems) in Hamburg statt. Während des Kongresses fahren vier digitale S-Bahnen automatisch auf dem 23 Kilometer langen Streckenabschnitt der S-Bahn-Linie 21 zwischen den Stationen Berliner Tor und Bergedorf/Aumühle.

Mehr erfahren »

ADAC Wohnwagentest 2021: es geht günstig und gut

Camping ist beliebt, vor allem Familien schätzen diese mobile Art der Ferienunterkunft. Der ADAC hat fünf große Wohnwagen mit mindestens drei Schlafplätzen aus dem Modelljahr 2021 in Bezug auf Komfort und Funktionalität verglichen. Ergebnis: Für rund 15.000 Euro können Familien ein gutes Modell bekommen.

Mehr erfahren »

ADAC hilft beim Durchsetzen von Flugentschädigungen

Viele Reisende wissen nicht, wie hoch ihre Entschädigungsansprüche bei einer Flugverspätung oder -annullierung nach der EU-Fluggastrechteverordnung sind und wie sie diese unkompliziert einfordern können. Mit dem Entschädigungsrechner können Fluggäste ab sofort beim ADAC ihre persönlichen Ansprüche überprüfen und diese selbst geltend machen.

Mehr erfahren »

Vignetten für Tschechien besser vorab online kaufen

Vor den Vignetten-Automaten an den Autobahn-Grenzübergängen nach Tschechien, z.B. Breitenau (A17/D8 Autobahn Dresden-Prag) oder Waidhaus (A6/D5 Autobahn Nürnberg-Prag), bilden sich angesichts des Sommerreiseverkehrs vor allem an den Wochenenden immer wieder lange Schlangen, die beträchtliche Wartezeiten nach sich ziehen und durch Rückstaus auch den Verkehr auf den Autobahnen selbst beeinträchtigen können.

Mehr erfahren »

ADAC bietet unabhängigen Prüfbericht für gebrauchte Wohnmobile

Neuer Service für Händler und Verbraucher: Der ADAC bietet einen Check und unabhängigen Prüfbericht für gebrauchte Wohnmobile. Der ADAC Caravan-Gebrauchtwagen-Check wird in Zusammenarbeit mit dem Caravaning Gutachter Fachverband e.V. (CGF) ab sofort deutschlandweit angeboten und durch ausgebildete Sachverständige des CGF durchgeführt.

Mehr erfahren »

Die umweltbewusstesten Autos nach GreenNCAP

Umweltbewusste Autokäufer haben eine Orientierungshilfe: Nach dem GreenNCAP (New Car Assessment Programme) getestete Fahrzeuge müssen besonders strenge Grenzwerte bei Schadstoffemissionen, Kraftstoff- bzw. Energieverbrauch und klimaschädlichen

Mehr erfahren »
Nach oben scrollen